Ampeln wappen
Informiert bleiben   >  Grüne Medienmitteilungen   >  Einzelansicht
Samstag, 27. Februar 2016

Grüne nominieren Silvia Daucourt-Gossweiler als Schulpräsidentin in Oberdorf

Die Grünen Oberdorf nominieren Schulrätin Silvia Daucourt-Gossweiler für die Wahl zur Schulpräsidentin am 10. April 2016. Silvia Daucourt ist seit 2014 Schulrätin in Oberdorf. Seither bringt die Primarlehrerin ihr pädagogisches Fachwissen in die Schulbehörde ein. Sie leitet ihr Ressort verantwortungsvoll und erfolgreich und engagiert sich zusätzlich bei Vernehmlassungen, Personalfragen und schulinternen Geschäften. Jetzt will Silvia Daucourt Führungsverantwortung wahrnehmen und mit Sachverstand und Erfahrung die Schulbehörde leiten.

Gute Bildung und eine fördernde Arbeitsatmosphäre sind ihr ebenso wichtig wie bildungspolitische Fragen und eine zielorientierte Zusammenarbeit mit kommunalen und kantonalen Behörden. Schüler und Schülerinnen sollen ebenso wie Angestellte der Schule optimale Bedingungen in Büren und Oberdorf vorfinden. Seit vielen Jahren engagiert sich Silvia Daucourt in freiwilligen Organisationen und Vorständen und nimmt Verantwortung wahr. U.a. im Mütterzentrum Stansstad, dem Nidwaldner Verein für Sport in der Schule, als Atelierleiterin im Ferienpass oder als OK Präsidentin beim Chinder-Open-Air. Entscheidungen treffen und Führung wahrnehmen gehören zum Alltag von Silvia Daucourt. Die Grünen Oberdorf sind überzeugt, mit Silvia Daucourt-Gossweiler eine qualifizierte, kommunikative und konsensfähige Kandidatin zur Wahl als Schulpräsidentin zu stellen.

Silvia Daucourt-Gossweiler
Geboren 1971 und aufgewachsen in Stans.
Seit 13 Jahren wohnhaft in Oberdorf, Schinhaltenstrasse 8.
Verheiratet, Mutter von 3 schulpflichtigen Kindern.
Lehrerin in Stansstad, im Teilpensum.
Schulrätin Oberdorf, seit Juni 2014.
Redaktionsteam Aa-Post, Präsidentin OK-Chinder Open-Air.


Bericht in der Nidwaldner Zeitung (27.2.16) > PDF


← Zurück zu Medienmitteilungen